Meldungen

Deutsche Bauhandwerker auf großer Bühne: Stuckateur Tobias Schmider tritt bei Weltmeisterschaft der Berufe an

09. Juli 2019 Vom 22. bis zum 27. August findet in Kazan/Russland die 45. WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe, statt. Mit dabei: Der 21-jährige Tobias Schmider aus Horgau (Bayern).

Fliesenleger Janis Gentner tritt bei Weltmeisterschaft der Berufe an

05. Juli 2019 Vom 22. bis zum 27. August findet in Kazan/Russland die 45. WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe, statt. Mit dabei: Der 21-jährige Janis Gentner aus Aalen (Baden-Württemberg).

Migration fordert neue Bestattungsformen auf Friedhöfen

04. Juli 2019 Die anhaltenden Zuwanderungen und Flüchtlingsströme aus Ländern mit unterschiedlicher religiöser Herkunft zwingen die Friedhofsbetreiber dazu, auch für diese Bevölkerungsgruppen geeignete Bestattungslösungen anzubieten.

Maurer Christoph Rapp tritt bei Weltmeisterschaft der Berufe an

03. Juli 2019 Vom 22. bis zum 27. August findet in Kazan/Russland die 45. WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe, statt. Mit dabei: Der 22-jährige Christoph Rapp aus Schemmerhofen (Baden-Württemberg), der im letzten Jahr bereits Europas bester Maurer geworden ist.

Empfehlungen der Baulandkommission umsetzen!

02. Juli 2019 Zu den heute veröffentlichten Empfehlungen der Baulandkommission erklärt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe: „Wir unterstützen den Abschlussbericht der Baulandkommission und fordern Bund, Länder und Kommunen auf, die Empfehlungen schnellst möglich umzusetzen, auch wenn das Ergebnis eher ein Werkzeugkasten mit vielen einzelnen Elementen darstellt.

45. WorldSkills in Kazan: Die Vorbereitungen für die Beton-/Stahlbetonbauer laufen auf Hochtouren

01. Juli 2019 Julian Kiesl (20) aus Mallersdorf-Pfaffenberg in Bayern und Niklas Berroth (21) aus Sulzbach-Laufen, Baden-Württemberg, heißen die beiden Betonbauer, die ihr Handwerk bei der Weltmeisterschaft der Berufe, der „WorldSkills“, vertreten.

Baugewerbe begrüßt Sonderabschreibung im Mietwohnungsbau

28. Juni 2019 Statement von Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Verstetigung der Bahninvestitionen bringt Planungssicherheit

28. Juni 2019 Das Bundeskabinett hat diesen Mittwoch den Haushaltsentwurf 2020 beschlossen. Danach soll die Deutsche Bahn mehr Geld für den Erhalt des Schienennetzes bekommen. Für eine geplante neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV III) sollen für 2020 bis 2029 insgesamt 51,4 Milliarden Euro bereitgestellt werden.

Trotz Fachkräfteeinwanderungsgesetz Verlängerung der Westbalkan-Regelung unerlässlich

27. Juni 2019 „Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz bietet Arbeitskräften aus der Baubranche mit berufspraktischer Erfahrung, innerhalb derer sie vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten erworben haben, keine Möglichkeit, einen Aufenthaltstitel in Deutschland zu bekommen.

Klima- und ressourcenschonende Bauweise leistet einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz

27. Juni 2019 Holzbau Deutschland veröffentlicht Lagebericht 2019