Kurze Bauzeiten und qualitativ hochwertig: Fassadensanierung mit vorgefertigten hochdämmenden Holzelementen

Ab sofort ist unter der Internetadresse www.zimmermeister-modernisieren.de das neue Bautagebuch zum Thema Fassadensanierung mit vorgefertigten Holzfassadenelementen online.

Optimale Lernbedingungen schaffen und Energie sparen – vor dieser schwierigen Aufgabe stehen in Zeiten knapper Kassen die Schulträger in ganz Deutschland. In den 1960er bis 1980er Jahren entstanden viele große Schulbauten, die inzwischen erheblichen Sanierungsbedarf aufweisen.

Am Beispiel der Peter-Schweizer-Grundschule in Gundelfingen zeigt das neue Bautagebuch auf dem Internetportal www.zimmermeister-modernisieren.de, wie die Schule in einem begrenzten Zeitfenster durch eine vollständige Erneuerung der Außenfassade qualitativ hochwertig an die technischen Anforderungen von heute angepasst wird.

Eine umfassende Prüfung ergab zuvor, dass das Gebäude aus Stahl energetisch unzulänglich ist, hohe Betriebskosten verursacht und nicht mehr den Bedürfnissen von Schülern und Lehrern entspricht. Die Herausforderung bei dieser Modernisierung war die extrem kurze Bauzeit, da sich für die wesentlichen Arbeiten lediglich die Schulferien nutzen ließen und auch keine zusätzlichen Kosten für Klassenersatzräume anfallen durften. Um diese Herausforderung zu lösen, entschieden sich die Bauherren für eine vorgesetzte Fassade aus großformatigen und hochdämmenden Holzrahmenelementen. Mit dieser Lösung konnten die Bauteile qualitativ hochwertig unter Werkstattbedingungen schon während der Schulzeit vorgefertigt werden. Die Ferienzeit reichte dann für den kompletten Abbau der Stahl-Glas Fassade und die schnelle Montage der vorgefertigten Holzelemente. Ein zusätzliches Plus des Holzbaus gegenüber anderen Sanierungslösungen ist, dass es keine nachträglichen Austrocknungszeiten zu beachten gibt. Die umfassende Modernisierung der Grundschule beinhaltete Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, der Raumklimaoptimierung und der Verbesserung des Brandschutzes.

Schon seit dem Jahr 2007 informiert die Internetseite www.zimmermeister-modernisieren.de über alle Möglichkeiten der energetischen Modernisierung mit dem Zimmererhandwerk. Alle relevanten Informationen zu Fassaden- oder Dachdämmung, Dachausbau oder Hauserweiterung sind sachlich und informativ aufgearbeitet. Ergänzt wird das Angebot durch die ausführlichen Bildgalerien und die Detailzeichnungen der Bautagebücher.

Weitere Informationen zu diesem und weiteren Bautagebüchern finden Sie hier: www.zimmermeister-modernisieren.de

Fotos in Druckqualität können hier angefordert werden: Rolando Laube, laube@fg-holzbau.de oder Telefon: 030 20314573